Thema: (?) (75) Konsulatspost - echt gelaufene Belege
Heinrich3 Am: 10.09.2016 14:59:23 Gelesen: 34162# 52@  
Hallo,

diesen Beleg habe ich soeben für etwa 1 € erworben.



Beim näheren Betrachten kommen mir Zweifel, ob er echt gelaufen ist, ja - ob er nicht eine Fälschung ist.

Laut Michel waren die Marken nur am 16.11.1938 gültig, sind aber gestempelt wie postfrisch bewertet.

Ein Ankunftsstempel von Manta ist nicht vorhanden, allerdings rückseitig ein grüner Stempel der SEDTA.

Dies wäre ein innerhalb Ecuadors gelaufener Konsulatsbrief - gab es schon eine Linie Quito nach Manta?

Fragen über Fragen?

Meinungen?

Danke Heinrich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/753
https://www.philaseiten.de/beitrag/134202