Thema: (?) (30) Altdeutschland Norddeutscher Postbezirk: Marken bestimmen
Max78 Am: 13.09.2016 22:27:03 Gelesen: 12892# 15@  
Vielen Dank, Jürgen,

dank Deiner Aussage habe ich mich daran erinnert, dass ich noch Literatur dazu habe. Dementsprechend dürfte nur einer von 3 Hufeisenstempel von Köln in Frage kommen, da die anderen beiden erst nach 1875 verwendet wurden:



Aber auch der Stempel sieht wie kopiert aus, als ob man eine echte Marke unter einen sehr guten Drucker gelegt hat, und billige Kopien angefertigt hat. Eventuell kann jemand ja mal eine "echte" Mi. 15 gestempelt zeigen. Vielleicht sieht man einen Unterschied im Farbverlauf.

mit herzlichem Dank Max
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1028
https://www.philaseiten.de/beitrag/134449