Thema: Sütterlin und andere Schriften - wer kann das lesen ?
Max78 Am: 29.09.2016 20:31:30 Gelesen: 221378# 479@  
Servus Klaus,

damit Du weißt (oder vielleicht weißt Du es schon), um wen es geht hier ein Link:

https://www.deutsche-biographie.de/gnd130285897.html#ndbcontent

Bei wikipedia findet sich auch etwas, aber eher weniger.Die Einheiten/Abkürzungen und Warennamen hast Du ja schon super umgesetzt.

Herrn J. G. Boltze in Salzmünde Stützerbach den 15. Mai 1864

Ich bekenne mich zum Empfang Ihres Geehrten von 1. April mit Recht über Porzellanerde, welche ich Ihnen gutbrachte (=gutbringen, gutschreiben).
Zur gefl. (? Abkürzung) Ausgleichung meines Conto überlasse ich

Ihnen indem 2 Kännchen a 49.29/11... 100 ...
Desgl. zahlte an die Post ein 8... 20 = 108... 20

bitte freundlichst mir wieder:

1 Lowry (?) 100 Ctr. Rest Dielendorf (?? Eine Ware mit Namen des Herstellers) zur Abholung durch mein Geschirr zukommen zu lassen. Sie werden mir entschuldigen, wenn ich mir noch erlaube Sie mit einer Bitte zu belästigen. Unter meinen Pferden habe ich 2, welche Spathensatz bekommen; mir ist aus Zeitungsannoncen nach erinnerlich, daß in Halle ein Thierarzt dergl. kurieren will; sollte Ihnen, da Sie doch auch viel Pferde haben, etwas daran bekannt sein, Sie wollten die Freundlichkeit haben, mir eine Auskunft darüber zu geben, so würden Sie mich sehr verpflichten.

Ich begrüße Sie hochachtungsvoll Friedrich Carl Müller


mit Grüßen Max
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3091
https://www.philaseiten.de/beitrag/135543