Thema: Sütterlin und andere Schriften - wer kann das lesen ?
kdoe Am: 06.10.2016 09:32:35 Gelesen: 220533# 487@  
Hallo,

ein weiterer "Lesekundiger" hat die beiden noch unklaren Worte gedeutet:

- das, was hier als "Kännchen" gedeutet wurde als "Rimesse" - eine Art Wechsel, der im Zahlungsverkehr eingesetzt wurde

- das Wort vor Dietendorf als "rest" als Abkürzung für restante = lagernd

Beides ergibt inhaltlich mMn Sinn.

Gruß Klaus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3091
https://www.philaseiten.de/beitrag/135984