Thema: DDR Spezial: Dauerserie Walter Ulbricht Typendiskussion
Algebra Am: 04.07.2007 22:20:26 Gelesen: 249397# 1@  
Zwei waagrechte postfrische Unterrandpaare mit dem Buchstaben "K" im Feld 99 sind seit 2005 im Umlauf. Es handelt sich um die Mi.Nr. 846 XxI3 aus den Bögen mit dem Or.2 (MDN). Beide Stücke wurden geprüft, einmal von BPP-Prüfer Paul mit Fotoattest und einmal mit Befund von BPP-Prüfer Schönherr. Während Paul von einem Druckereizeichen spricht, bezeichnet Schönherr das Stück als Druckerzeichen.

Am 12.5.2007 wurde eines der Stücke bei der Auktion Knut Fortagne / Christine Lipfert in Leipzig versteigert. Das Ergebnis: 460 Euro (!) Ein satter Preis für ein Stück wo keiner die Herkunft kennt. Beide Prüfer betonen das Sie ein solches Stück noch nie gesehen haben betonen aber Seltenheit und Echtheit.

Die Michelbezeichnung von Paul auf dem Attest ist nicht korrekt: Mi.Nr. 846 XxI/3 DZ "K" ist falsch. Als Spezialsammler fühlt man sich mit solchen Prüfungen in die DDR-Zeit versetzt.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/413
https://www.philaseiten.de/beitrag/137