Thema: Sütterlin und andere Schriften - wer kann das lesen ?
Baber Am: 13.11.2016 14:35:56 Gelesen: 216130# 505@  
@ volkimal [#502]

Hallo Volkmar und Ralph,

vielen Dank für die Hilfe.

Da der Brief von 1776 stammt, passt das zum Ergebnis von Google, wo ausgesagt wird, dass es zu dieser Zeit einen Stammbaum der Familie von Gayl in Stendal gibt.

Gruß
Baber
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3091
https://www.philaseiten.de/beitrag/138989