Thema: Deutsches Reich Verschlussmarken
Max78 Am: 23.01.2017 23:31:34 Gelesen: 7745# 8@  
Servus Helmut,

das ist keine Briefmarke, sondern eine Verschlussmarke (ohne Nennwert) zum "Versiegeln" von Telegrammen. In der unteren Ecke des Papierstückchens befindet sich der Aufdruck für dienstliche Rückfragen, als Vergleich etwas ähnliches im Ganzen:



Reichspost hat nicht gleich zu bedeuten, dass das Stück bis 1945 befördert wurde, kann ggf. auch aus der Zeit der alliierten Besetzung stammen.

mit Grüßen Max
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2461
https://www.philaseiten.de/beitrag/143825