Thema: Nachträglich entwertet
GSFreak Am: 07.02.2017 00:39:49 Gelesen: 80890# 210@  
@ Uwe Seif [#202]

Hallo Uwe,

ich erfasse bereits seit Jahren ebenfalls Daten der aptierten "Nachträglich entwertet-Stempel" von München. Von dem München 2-Stempel mit dem UB: bq kenne ich mittlerweile 55 Daten, darunter 4 aus dem Jahr 1958 (der letzte datiert vom 21.08.1958). Als frühestes Datum ist mir der 07.09.1945 bekannt. Aus 1953 und 1954 habe ich interessanterweise auch noch keinen Beleg gesehen.

Über Dr. Spilker habe ich Deine Listen zu den aptierten München (und Nürnberg)-Stempeln bekommen. Danke. In den o.a. 55 Stück sind Deine Daten noch nicht eingearbeitet. Ich arbeite bereits an einem Rundbrief-Beitrag über diese aptierten München-Stempel für die ArGe DEUNOT. Es wäre sicherlich von Nutzen, wenn wir unser Wissen zusammenlegen.

Viele Grüße
Ulrich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/924
https://www.philaseiten.de/beitrag/144965