Thema: Auxiliary Marking: Label "Frankering Gecontroleerd" (Niederlande)
Stefan Am: 15.03.2009 21:30:53 Gelesen: 14244# 5@  
@ Carolina Pegleg [#4]

Hab es irgendwie schon gewusst, dass das ein dumme Frage war. Privatpost ist ein Thema was hier vollkommen an mir vorüber geht.

Nein, es war keine dumme Frage von dir. Du schreibst, dass Privatpost an dir vollkommen vorüber geht. Dann müsste einmal ein Privater aus Deutschland bei dir zuhause vorstellig werden, sprich dir einen Brief über einen Privaten schicken, der die Auslandssendungen seiner Kunden nicht bei der DPAG einliefert. Davon existieren hier einige wenige, bei denen dies möglich ist; Bsp. PIN Mail Berlin speist seit Mitte 2008 seine Sendungen über TNT ins internationale Netz ein (vorher jahrelang über die belgische Post).

Der Nachfolger von PIN Mail Leipzig, TVL machte dies zumindest auch bis Ende letzten Jahres auch für Briefmarkenkunden so. Wenn es klappt, probiere ich es demnächst wieder aus. Dabei sind Anschriften aus Übersee gern gesehen. :-)

Gruß
Pete
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1319
https://www.philaseiten.de/beitrag/14550