Thema: Deutsche Lokalausgaben 1945 Spremberg
hajo22 Am: 22.02.2017 09:54:57 Gelesen: 4912# 1@  
Im Jahr 1945 ist Spremberg (Niederlausitz/Provinz Brandenburg) Kreisstadt mit rd. 15.000 Einwohnern. Das städtische Postamt ist der OPD Potsdam unterstellt, die zu dieser Zeit noch keine eigenen Briefmarken führt. Das PA Spremberg gibt für den Postbetrieb eigene Zettel/Marken aus (Lokalausgabe).

Portorichtiger R-Bf. aus Spremberg vom 1.2.46 mit 42 Pf.-Marke (Kat.Nr.13A) und überstempeltem R-Zettel nach Berlin-Charlottenburg (britischer Sektor), Ankunft 8.2.46.



VG, hajo22
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/10008
https://www.philaseiten.de/beitrag/146076