Thema: Französisch Westafrika: Echt gelaufene Belege
Pete Am: 18.03.2017 08:34:12 Gelesen: 7185# 4@  
@ Michael Mallien [#3]

Vom Stempeldatum meine ich die 4 (für April) zu erkennen und ein Jahr Ende der 1950er Jahr

Vom Datum (Monat) her würde es passen. In dem Schreiben selbst übermittelt der Absender den Empfängern u.a. Ostergrüße ( "Heureuses Pâques"). Wenn man davon ausgeht, dass die Karte vor den Osterfeiertagen abgeschickt wurde, bleiben für den Zeitraum Ende der 1950er Jahre nicht allzu viele Möglichkeiten, wenn die Monatsangabe "4" im Stempel korrekt ist. ;-)

- Karfreitag, 30.03.1956 bis Ostermontag, 02.04.1956
- Karfreitag, 19.04.1957 bis Ostermontag, 22.04.1957
- Karfreitag, 04.04.1958 bis Ostermontag, 07.04.1958
- Karfreitag, 27.03.1959 bis Ostermontag, 30.03.1959

In Paris gab es wohl noch eine Klärung hinsichtlich der Adresse mit einer Notiz vom 27.4. und einem kleinen zusätzlichen Stempel XIV / 5.

Kennt jemand die Bedeutung dieses Stempels?


Die Innenstadt von Paris ist in 20 sog. Arrondissements (= Stadtbezirke) unterteilt und die Anschrift der Empfänger befindet sich im XIV. Arrondissement [1]. Damit wäre ein Teil der Stempelenischrift identifiziert.

Gruß
Pete

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Rue_Daguerre
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9614
https://www.philaseiten.de/beitrag/147876