Thema: (?) (177) Einschreiben: Belege und Informationen
Pete Am: 23.03.2009 20:44:36 Gelesen: 155867# 37@  
Nachtrag zu [#36]:

Im nachfolgenden Scan kann man einige Aufdruckmotive sehen, die die rumänische Post verwendete, um ältere Marken wieder verkaufen zu können:



Die Auflagen für die im vorherigen Beitrag genannten 120 verschiedenen Marken bewegen sich zwischen 30.000 Stück (Mi-Nr. 5353) und 5,2 Mio Stück (Mi-Nr. 5314, siehe letzte Reihe, 3. Marke auf dem Scan). Die beiden Blocks belaufen sich auf 10.000 (Bl. 362) bzw. 76.426 Stück (Bl. 309).

Teilweise ist die seinerzeit zur Markenentwertung verwendete Stempelfarbe wasserempfindlich; daher einige verschmierte Stempelabschläge bei abgelösten Marken!

Gruß
Pete
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/610
https://www.philaseiten.de/beitrag/14842