Thema: Belege zum Tag der Briefmarke, Philatelistenkongresse, Ausstellungen
Hornblower Am: 26.03.2017 11:05:20 Gelesen: 75361# 142@  
Und hier noch die zweite Ausstellung. Da sich die österreichischen Vereine aus Platzmangel nicht an der offiziellen Jubiläumsausstellung in Wien beteiligen konnten, entschlossen sich drei Grazer Vereine, eine eigene Ausstellung zu organisieren. Diese fand vom 21. bis 29. Oktober 1950 im Messepalast Graz unter dem Namen „JUBA 1950 Graz“ statt. Die Postverwaltung stellte aus diesem Anlass einen Sonderstempel zur Verfügung, der an allen Tagen zu Einsatz kam, auch ein eigener Einschreibezettel wurde verwendet.



Die Ausstellungsleitung hatte einen Sonderumschlag in einer Auflage von 4.000 Exemplaren drucken und mit dem Eindruck von sechs Marken der aktuellen Landschaftsserie versehen lassen. Diese Umschläge wurden nur wenig verkauft, was sicher auch dem hohen Preis von 3 Schilling, dem fünffachen des Postpreises, geschuldet war. Exemplare, die zusätzlich noch die Jubiläumsmarke tragen, kommen nur wenige vor.

Gruß
Michael
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/559
https://www.philaseiten.de/beitrag/148620