Thema: (?) (5) (11) Altitalienische Staaten Sizilien: Echt oder falsch ?
Detlev0405 Am: 31.03.2017 10:35:10 Gelesen: 9942# 2@  
@ philapit [#1]

Ich bin auch nicht unbedingt jemand, der gern alles oder sofort in die "Tonne" wirft. Nur deinem Gedankengang kann ich nicht ganz folgen.

Bei Ebay so anbieten ? Ich persönlich bemühe mich immer, zumindest sammelwürdiges Material einzustellen, weil ich gleiches auch suche. Bleibt der Weg über die Reparatur. Zugegeben ist verlockend, sie sieht dann "hübsch" aus, hat aber einen entscheidenden Makel - sie ist nicht geprüft und ich weiß nicht, was ich da kaufe bzw. verkaufe.

Bei mir halte ich es zur Zeit so, dass ich von mir nicht benötigtes Material aus Auktionen drei Häuser weiter bringe und in glänzende Augen eines Jugendlichen schaue, der sich immer freut, wenn ich wieder etwas vorbei bringe. Auch so wächst ein junges Pflänzchen Philatelist.

Vielleicht solltest du eine solche Überlegung auch anstellen - reparieren und einem Nachwuchssammler Italien im Verein oder beim Tausch mit entsprechenden Hinweisen schenken, mag sein du hast dann auch deine Freude daran.

Ist aber nur meine Sicht dazu,
viele Grüße

Detlev
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/10147
https://www.philaseiten.de/beitrag/149022