Thema: Fehlprüfungen von BPP und VP Prüfern
Markus Pichl Am: 18.04.2017 22:28:09 Gelesen: 73120# 207@  
@ 18609 [#206]

Hallo 18609,

besagtes Prüfgebiet ist aber im BPP weiterhin besetzt und wird auch besetzt bleiben.

Daher ist damit zu rechnen, dass der Kampf seitens des BPP weiter gehen wird, dass nur seine Prüfungen korrekt bzw. als solche anzusehen sind. Alle die dies so nicht sehen oder auf Fehler "im Getriebe" hinweisen, werden weiterhin attackiert. Schafft man es nicht in fachlicher Hinsicht, so versucht man zumindest mit Geschrei und Getöse, die "Widerspenstigen" zu übertönen.

MfG
Markus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9061
https://www.philaseiten.de/beitrag/150514