Thema: Portobestimmung von Belegen: Altdeutschland Bayern - Schweiz
12 kreuzer rot Am: 07.05.2017 09:59:55 Gelesen: 8166# 8@  
Hallo,

ich habe jetzt die Lösung für das Porto.

60 Pfennig bis 45 gramm in die Schweiz,
20 Pfennig für Einschreiben
25 Pfennig Versicherungsgebühr

Weltpostverein in ein benachbartes Land 8 Pfennig je 240 Mark, ergibt 24 Pfennig aufgerundet auf 25 Pfennig.

Mit freundlichen Grüßen

12 Kreuzer rot
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/10117
https://www.philaseiten.de/beitrag/151848