Thema: (?) (305/316) Deutsches Reich Dauerserie Hitler
cilderich Am: 24.05.2017 12:35:58 Gelesen: 107534# 305@  
Hallo,

mir ist ein Beleg untergekommen, der mir Fragen aufgibt. Ich hoffe jemand kann helfen, vielleicht HWS-NRW?

Eine vollzogene Postzustellungsurkunde aus der "Ostmark" 27.1.1942 aus Wörgl retour nach Kufstein. Was mir nun nicht recht klar ist, ist die 0,12 Rpf Marke die nicht mit dem Poststempel, sondern einem L1 Stempel "Jahresgebühr" entwertet wurde. Eigentlich wurde ja die Gebühr für die Rücksendung der Urkunde schon vorab bezahlt, also als Porto fraglich, oder? Könnte es sich um so etwas wie eine Postlagergebühr handeln, weil die Urkunde zuerst auf der Post verblieb? Und wofür wurde der L1 normalerweise verwandt?

Ganz herzliche Grüße cilderich


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6855
https://www.philaseiten.de/beitrag/153160