Thema: Grobsendungsstempel zur Entwertung von Frankatur
erron Am: 23.07.2017 13:49:03 Gelesen: 13356# 45@  
@ Pfingstmond [#44]

Das sind sogenannter Paketstempel (Grobsendungsstempel).

Diese Stempel wurden auf unebenen Postsendungen wie Päckchen, Pakete, Warenproben, etc. angebracht, da die Entwertung der Marken mit normalen Hand- oder Rollstempeln oft nicht möglich war.

Es sind einfache Gummistempel. Diese konnten sich der unebenen Oberfläche besser anpassen, und die Marken wurden zwar recht grob jedoch vollständig entwertet.

mfg

erron
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1893
https://www.philaseiten.de/beitrag/158056