Thema: Absenderfreistempel mit mehrfarbigem Kundenklischee
DL8AAM Am: 05.08.2017 15:57:17 Gelesen: 33838# 80@  
@ DL8AAM [#34]

So nun habe ich endlich auch einen mehrfarbigen Connect+ Abschlag aus den USA bekommen - bzw. den habe ich zerknüllt und eingerissen aus einem Postamts-Mülleimer in Brighton Beach, NY gezogen. Aber besser als nichts! Und mit etwas Bearbeitung bekommt man aber trotzdem zumindest noch ein zeigenswerte Beispiel erzeugen. ;-) Individualisierte Kundenklischees sind übrigens für US-amerikanische AFS eine recht seltene Ausnahme.



Vollfrankierte (46 Cent) Standardsendung des Absenders Kingston Insurance; Geräte-Nummer 02 1W 0001390568 (der Präfix 1W identifiziert die Connect+ Serie von Pitney Bowes), registriert beim Postamt Kingston, NY 12401 (Angabe "ZIP 12401" im AFS), mit nicht vollständig gesetztem Datum (nur Monat/Jahr, mit ausgepunkteten leerem Tagsfeld: "MAY....2017"). Sendung an ein Postfach beim Postamt "Brighton Station, Brooklyn, NY 11235" (Kodierzeile "11235$5404 C027").



Mehrfarbiges Kundenklischee "Financial Strenght Rating"

Gruß
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4016
https://www.philaseiten.de/beitrag/158910