Thema: Motiv: Feldherren und Militärführer auf Briefmarken, Stempeln und Belegen
merkuria Am: 09.09.2017 08:52:39 Gelesen: 143328# 172@  
Thomas Robert Bugeaud 1784 - 1849) war Marschall von Frankreich. Seine Hauptaktivitäten lagen bei der militärischen Eroberung Algeriens und Marokkos. Bugeaud hatte seine ersten militärischen Erfolge als Grenadier unter Napoleon I. in der Schlacht von Austerlitz, was ihm die Beförderung zum Unterleutnant einbrachte. Im Französisch-Spanischen Krieg wurde er 1814 zum Oberst befördert. 1836 erhielt er ein Kommando bei der Eroberung von Algerien, was ihm den Rang eines Generalleutnants einbrachte. Nach Ausbruch des Kriegs mit Marokko drang er in das feindliche Gebiet ein und erkämpfte am 14. August 1844 den entscheidenden Sieg bei Isly, wofür er den Marschallstitel bekam. Nach Vollendung der Unterwerfung Algeriens kehrte er im Mai 1847 nach Frankreich zurück, wo er 1849 an der Cholera verstarb.



Frankreich ehrte Marschall Bugeaud am 20. November 1944 mit einer Sonderausgabe anlässlich des 100. Jahrestages der Schlacht von Isly (Mi Nr. 638).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Robert_Bugeaud_de_la_Piconnerie
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9249
https://www.philaseiten.de/beitrag/161106