Thema: Die Nachfolgestaaten der Föderation Rhodesien und Nyassaland
Baber Am: 23.09.2017 09:14:34 Gelesen: 4857# 13@  
@ Erdinger [#10]

Hallo Erdinger,

die Nachtaxierung auf Deinem Beleg ist in der Tat nicht leicht zu verstehen. Als Standardbrief mit 1/2 Unze Gewicht wäre er mit 1sh/6d portogerecht frankiert gewesen. Als einzige Erklärung bleibt dann, dass der Brief schwerer war. Dann wären aber sofort weitere 1/6 notwendig gewesen. Ich weiß nicht, wie das in die (Gold)Centimes des Weltpostvereines umgerechnet wurde. Könnte der Tax-Bruch auch 14/4 Centimes lauten ?

Gruß
Bernd
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5554
https://www.philaseiten.de/beitrag/162177