Thema: Altdeutschland Norddeutscher Postbezirk: Ablöser- und Neustempel
Markus Pichl Am: 02.10.2017 15:52:43 Gelesen: 6128# 4@  
@ Silbergroschen [#3]

Hallo Peter,

vielen Dank, für des Rätsels Lösung. Eine geschlossene und keine 7 Jahre später wiedereröffnete OPD, dass ist natürlich eine oberfieswutzelige Sache.

Dadurch ergibt sich auch, warum bei dem Stempel "ENGER REG. BEZ. MINDEN" die OPD Münster hinterlegt ist.

Müsste dann aber nicht, genau genommen, bei dem Hufeisenstempel "HERFORD" (Spalink 18) die OPD Münster und nicht die OPD Minden hinterlegt sein, weil dieser Stempel erst im Dezember 1871 zum Einsatz kam, also zu einer Zeit, in der Herford zur OPD Minden gehörte?

Beste Grüße
Markus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/10789
https://www.philaseiten.de/beitrag/162888