Thema: Bund: Unterschiedliche Ersttagsbrief-Typen (FDC)
Hornblower Am: 05.10.2017 09:46:39 Gelesen: 8463# 31@  
Hallo Uwe,

auch hier vielen Dank für die Hinweise auf Krüger bzw. philswiss. Hier setzt nun die Frage ein: Kann man die an irgendeinem Hinweis, Zeichen, Symbol etc. erkennen? Bei den genannten US-amerikanischen Herstellern kann man mit einer gewissen Erfahrung schon auf den ersten Blick sagen, ob sie von Ioor, Staehle, Lowry oder anderen hergestellt wurden. Gibt es das auch hier?

Sieger werde ich noch kontaktieren, sobald ich wieder etwas mehr Zeit habe.

Der genannte Künstler Pollex hieß übrigens vollständig Günter mit Vornamen und hat sich nach meiner Kenntnis nur mit dem NDP beschäftigt, da er ein großer Verehrer Heinrich von Stephans gewesen ist. Seine Umschläge hat er auf eigene Kosten privat angefertigt, die Auflage soll daher sehr überschaubar (angeblich deutlich weniger als 50 Stück) gewesen sein.

Nochmals Danke, ich hoffe, dass es vielleicht noch gelingt, etwas mehr Licht in das Dunkel zu bringen.

Gruß
Michael
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1937
https://www.philaseiten.de/beitrag/163073