Thema: Motiv: Feldherren und Militärführer auf Briefmarken, Stempeln und Belegen
merkuria Am: 06.10.2017 15:04:34 Gelesen: 141340# 177@  
Antoine Drouot [1] (1774 - 1847 ) war ein französischer General während der Napoleonischen Herrschaft. Druot war an allen wichtigsten Schlachten sowie am Russlandfeldzug unter Napoleon beteiligt. Nach Abdankung des Kaisers folgte er ihm 1814 ins Exil nach Elba. Auch 1815 nach der Rückkehr Napoleons (Herrschaft der Hundert Tage) ist er wieder an seiner Seite. In Waterloo beginnt Napoleon die Schlacht auf Druot‘s Rat hin erst später, damit man die Artillerie wegen des noch nassen Geländes besser positionieren kann. Diese Entscheidung trug massgeblich zum Verlust dieser Schlacht bei. Sein Name ist am Triumphbogen in Paris in der 32. Spalte eingetragen.

In Paris gibt es eine Rue Druot [2] welche jedem Philatelisten ein Begriff ist. Seit Ende des 19. Jahrhunderts sind an dieser Strasse bis heute die meisten namhaften Briefmarkenhändler der Stadt ansässig.



Frankreich ehrte Druot am 20. Mai 1961 innerhalb einer Wohltätigkeitsausgabe für das Rote Kreuz (Mi Nr. 1352)

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Antoine_Drouot
[2] https://fr.wikipedia.org/wiki/Rue_Drouot
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9249
https://www.philaseiten.de/beitrag/163148