Thema: (?) (882) Rumänien für Sammler
10Parale Am: 31.10.2017 19:29:50 Gelesen: 255061# 533@  
@ Heinz 7 [#368]
@ 10Parale [#524]

In Sindelfingen fand ich am Stand von trevorpateman.co.uk (web-Link) diese von dem Vorsitzenden der ARGE Rumänien, Herrn Fritz Heimbüchler (BPP) signierte Michel Nr. 25, die wir in den o.g. Beitragsnummern besprochen haben.

Dieses Stück ist augenfällig retuschiert. Nun muss ich gestehen, dass ich etwas sehe, aber es nicht wirklich erklären kann. Meine Fragen an das Forum:

- was bedeutet "retuschiert" ?
- wie entstehen "Retuschen" und welchen Zweck verfolgen sie ?

Bei den rumänischen Steindruckausgaben sind Retuschen unter Sammlern begehrt? Wer weiß mehr darüber.

Auch ich bin noch einer der Lernenden und würde mich sehr freuen, etwas in Erfahrung zu bringen.

Liebe Grüße

10Parale


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5351
https://www.philaseiten.de/beitrag/165046