Thema: Rumänien Ganzsachen
10Parale Am: 19.12.2017 19:33:55 Gelesen: 136326# 211@  
@ nor 42 [#210]

Danke für den Hinweis, die oberen 2 Reihen Nummernstempel aus Beitrag [#195] sind natürlich aus anderen europäischen Städten. Sehr gut.

Der Beleg mit dem Posthörnchen und den Nummern 42, 78 und 86 begeistert mich. Vor allem der hauseigene links abgeschlagene, private Portiers-Stempel ist eine Rarität der besonderen Art. Das der Brief nach mehrmaligen Zustellversuchen wieder in Glauchau landete, macht das Briefstück zu einem richtigen Must have.

Der INCONNU (Necunoscut) 2-Zeiler-Stempel und der RETOUR - Abschlag macht den Brief begehrenswert.

Am Beispiel der 4. Ausgabe der Ganzsachen vom 1876 möchte ich bei der Postkarte Nr. 9 (Michel Nr. P7) zu 5 Bani zeigen, dass es davon eine Menge Variationen gibt. Ich habe hier wieder das Nachschlagewerk von Emanoil Alenxandru Savoiu "Romanian Postal Stationery" zu Rate gezogen.

1. Grosses D

serissa anstatt scrissa

ocrrespon-denta anstatt von correspon-denta

kein Akzent unter t von carti

kein Akzent über dem a von Posta

der 6.te und 7.te Buchstaben im Wort scrisorile sind schlecht geformt

scrj anstatt scri

die obere linke Ecke der eingedruckten Marke ist gebrochen


2. Kleines D

Cartile und Posta ohne Akzente über den Buchstaben a

plateste ohne Akzent

c von recommanda ist schlecht geformt

platinduse ohne Akzent über dem a

correspon-denta ohne Akzent über dem a

aducatorului ohne Akzent über dem 2.ten a

das Dächlein über dem letzten a von urmeaza steht auf dem Kopf

das zweite r in dem Wort inregistrare hat einen anderen Schrifttypus (roman)



Das ist natürlich für den Spezialisten und wird den Gelegenheitssammler kaum interessieren. Doch ist es interessant einmal die verschiedenen Variationen aufgelistet zu sehen. Ich zeige im Scan deshalb nur einmal das wohl wichtigste Unterscheidungsmerkmal:

D - in der Anschriftenzeile gross oder klein.

Wer genau hinschaut erkennt nun bei der Karte mit dem kleinen D, dass das zweite r von inregistrare in romanischen Letttern gedruckt wurde. Savoiu nennt diese Karte PC9 a4 Par.5

Grüße

10Parale




 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5652
https://www.philaseiten.de/beitrag/168761