Thema: Briefmarken-fair-tauschen
Manowar Am: 29.12.2017 16:01:25 Gelesen: 28660# 64@  
@ Baber [#58]

Komisch. Also wenn man Schweiz - Schweizer Post - 1910-1919 auswählt, bekommt man alle Marken zu sehen. Dann kann man oben direkt über den Marken bei den drei weißen Feldern die Katalognummer eingeben.

@ hopfen [#60]

Frankaturgültige Marken findet man hier so gut wie gar nicht. Wenn man allerdings auf einen Sammler klickt, kann dort die Angebote nach postfrisch, gestempelt usw. durchsuchen. In der Kategorie nicht, dass stimmt.
Unterm Strich ist es in der Tat eher eine Plattform um die Hauptnummern zu sammeln. Vereinzelt findet man auch mal Besonderheiten. Aber z.B. findet man hier sehr sehr viele moderne Marken mit einem Ortsstempel, da viele Sammler die Marken die sie verschicken so frankieren und die empfänger diese gleich wieder einstellen.

Alles hat seine Vor- und Nachteile. Wie Lutwinus [#61] und vorher franzi2005 [#52] schreiben, wird hier relativ viel getauscht und auch ich habe hier mehrere hundert Marken hin und her getauscht. Es passt sicherlich nicht zu jeden Sammler, aber ich bin froh, dass es diese Seite gibt.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1201
https://www.philaseiten.de/beitrag/169443