Thema: Philaseiten Tauschtreff in Essen
Jürgen Witkowski Am: 06.01.2018 23:57:50 Gelesen: 15422# 447@  
@ Torsten Grunwald [#444]

Wir wollen uns bewusst nicht abtrennen, sondern unser philastelistisches Miteinander in aller Öffentlichkeit durchführen und dort präsent sein. Kneipenhinterzimmertauschtreffen sind nicht mehr zeitgemäß. Unser Treffen wird in der Stadt wahrgenommen und es kommt zu Nachfragen und Kontakten mit den Gästen. Wir sind mittlerweile ein Teil des kulturellen Lebens im Cafe im Kulturforum geworden, genau wie viele Künstler, die mit wechselnden Ausstellungen an den Wänden auf ihr Schaffen aufmerksam machen.

Gerade heute kam ein Mann, der von unseren Treffen gehört hatte. Er wollte eine kleine Sammlung spenden. Ich konnte ihn an Pete (Stefan Jakob) vermitteln, der so etwas zugunsten der aktion medeor ( https://medeor.de/de/ ) aufarbeitet und auf Tauschbörsen an Sammler gegen angemessene Spenden abgibt.

@ Stephan Sanetra [#445]

Zackenbarsch steht explizit auch nicht auf der aktuellen Speisekarte. Doch siehe selbst:

http://www.essen-steele.de/kulturforum/speisen.html

Mit immer noch schmunzelnden Sammlergrüßen
Jürgen
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5765
https://www.philaseiten.de/beitrag/169998