Thema: (?) (65) DDR: Dienstpost, ZKD-Post und drum herum
Pommes Am: 17.06.2009 21:24:07 Gelesen: 95217# 18@  
Hier habe ich noch einen gefunden. Aus dem selben Betrieb wie im vorhergehenden Beitrag als vertrauliche Dienstsache nach Gößnitz. Daher auch "Zentraler Kurierdienst" statt "Deutsche Post"; leider fehlt ein Stück des Stempels. War das dann eine völlig andere Maschine oder konnte man diese Einsätze auswechseln?



[Redaktionell aus dem Thema Post- und Absenderfreistempel kopiert]
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1366
https://www.philaseiten.de/beitrag/17064