Thema: (?) (882) Rumänien für Sammler
buzones Am: 20.01.2018 17:40:05 Gelesen: 234508# 567@  
@ Heinz 7 [#566]

Lieber Heinz,

nach längerer Suche in meinen Beständen vulgo Sammlung(en) kann ich nun ganze zwei (!) Stücke zeigen, die von Rumänien nach Spanien und von Spanien nach Rumänien liefen – sogar nach Bulgarien habe ich da mehr!

Falls jemand etwas aus Spanien nach Rumänien aus dem 19. Jahrhundert zeigen kann: Nur zu!



1) Eingeschrieben Brief von Berlad nach Madrid vom 30. August 1899; Ankunfstempel des Madrider Auswechslungspostamts rückseitig (4. Sept. 1899). Die in meinen Augen ungewöhnliche Spic de Griu“-Frankatur besteht aus einem waagrechten 5er-Streife und einem Paar 5 Bani grün sowie einer 15 Bani schwarz – machte zusammen portorichtig 50 Bani.



2) Eine für den Auslandsverkehr auffrankierte Ganzsachenkarte von Zaragozaa (3. Dezember 1937) nach Oradea Mare (28. Dezember 1937). Die lange Beförderungsdauer ist sicher den Wirren des Spanischen Bürgerkrieges zu verdanken; der rechteckige Zensurstempel von Zaragoza verschwindet fast im Wellenband des Maschinenstempels.

Leider sind beide Stücke nicht abzugeben, aber dafür hast du sicherlich Verständnis. :-)

Mit besten Philagrüßen
Ralf
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5351
https://www.philaseiten.de/beitrag/171004