Thema: (?) (882) Rumänien für Sammler
buzones Am: 24.01.2018 17:55:56 Gelesen: 231373# 569@  
Lieber Heinz,

danke für dein Verständnis! :-)

Und jetzt mal was ganz anderes: Am 10/22 *. Mai 1891 verausgabte die rumänische Post eine Markenserie und eine Sonderpostkarte anlässlich des 25jährigen Regierungsjubiläums von Carol I. Marken und Karte waren nur vom 10/22.-12/24. Mai 1891 gültig und kommen bedarfsmäßig gebraucht so gut wie nicht vor.

Vor einigen Jahren konnte ich ein interessantes "Souvenierblatt" der rumänischen Postverwaltung mit dieser Ausgabe erwerben, das an die Delegierten des UPU-Kongresses in Wien, der dort vom 20. Mai bis zum 4. Juli 1891 stattfand, verteilt worden war. Marken und Karte sind alle mit einem "Ersttagsstempel" aus Bukarest vom 10/22.5.91 entwertet worden. Das hier gezeigte Exemplar war dem Delegierten De Craene zugeeignet, der auf dem Wiener UPU-Kongress den Kongostaat (seit 1908: Belgisch-Kongo) vertrat und trägt die eigenhändige Unterschrift des damaligen Generaldirektors der rumänischen Post und Telegraphie, Colonel A. Gorjean.

Da an dem Kongress insgesamt lediglich 74 Delegierten teilnahmen, dürfte die Menge der hergestellten "Souvenierblätter" ebenfalls in dieser Größenordnung liegen. Wie viele mögen bis heute überlebt haben?



* Das erste Datum ist nach dem julianischen, das zweite nach dem gregorianischen Kalender angegeben.

Beste Philagrüße
Ralf
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5351
https://www.philaseiten.de/beitrag/171235