Thema: DDR: Doppeldrucke der Buchdruck Aufdrucke in Fünfjahrplan unmöglich ?
prefico74 Am: 24.02.2018 14:53:16 Gelesen: 5896# 30@  
Hallo,

hier möchte ich wieder ein schönes Exemplar für alle Freunde von Buchdruck- Aufdruck Verschmierungen zeigen.

Eine sauber gestempelte 439 aIgXI als MiF (8.12.54- 18) LEIPZIG C11 a ! Ein ähnliches Exemplar (DELITZSCH...) hatte ich bereits im Artikel [#4] vorgestellt.

Eventuell könnte man diese Marke aber auch wieder den "Kleine"-Fälschungen zuordnen, da der ja für alles verantwortlich zu sein scheint. Ein Doppeldruck des Buchdruck-Aufdruckes kommt jedenfalls überhaupt nicht in Frage, weil es so etwas in der VEB-Wertpapier-Druckerei Leipzig nicht gegeben hat und von den derzeit aktiven BPP-Prüfern nicht geprüft bzw. bestätigt wird.

MfG


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9444
https://www.philaseiten.de/beitrag/173447