Thema: Briefzentren und ihre Stempel
mumpipuck Am: 07.03.2018 19:23:06 Gelesen: 160445# 609@  
Und wieder mein Lieblingsbriefzentrum 20:

Bei dem Stempelkopf md, der mit dem neueren Werbeklischee "Schreib mal wieder" in Schreibschrift über einem Briefumschlag verbunden ist (bei mir Typ V), druckte ein Teil der "Technik" am 07.11.2017 mit einem Punkt ab. Auch sonst war der Stempelkopf verkantet. Am 08.11.2017 war der Spuk bereits wieder vorbei.

Obwohl die Unterscheidungsbuchstaben "md" bei den Abschlägen vom 07.11.2017 nicht zu erkennen sind, kommt nur dieser Stempelkopf in Frage. Zwei weitere Stempelköpfe des BZ 20 waren zu diesem Zeitpunkt mit dem gleichen Werbeklischee verbunden: "ma" Typ II und "mb" Typ I. Diese sind aber beide wesentlich stärker abgenutzt, wie die Bilder zeigen:





Es geht weiter!

Burkhard
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/375
https://www.philaseiten.de/beitrag/174397