Thema: Alliierte Besetzung Gemeinschaftsausgaben: Verzähnungen
jmh67 Am: 08.04.2018 21:23:04 Gelesen: 2645# 8@  
@ Schwarzereinser [#3]

Ganz allgemein: Ein Sammelstück ist gerade so viel wert, wie zu einer gegebenen Zeit jemand dafür zahlen möchte, und das ist es genau dieser Person wert. Solche verzähnten Marken sind eben Kuriositäten, da ist es noch schwerer, einen Wert anzusetzen, weil sie ja auch nicht systematisch auftreten wie z. B. Plattenfehler. Ein sogenannter Liebhaberpreis kann oft, muss aber nicht hoch sein.

-jmh
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/11519
https://www.philaseiten.de/beitrag/176856