Thema: Paquebot Stempel
Fips002 Am: 26.04.2018 12:06:26 Gelesen: 5444# 4@  
Heute wieder zwei Belege mit Paquebot-Stempeln im geschlossenen Rahmen. Jedes Hafenpostamt verwendet eine eigene Stempelform. Gezeigt werden sollen nur Paquebot Stempel aus aller Welt. Es gibt Briefe und Karten, die auf hoher See aufgegeben wurden und in den Hafenpostämtern mit Stempeln gleicher Bedeutung abgeschlagen wurden.

So z.B. Briefe mit Stempeln: Posted on Steamer, Ship Letter, Packet-Letter, Piroscafo, Paqu, Parquet, Ship Mail, Vapor, Paquebot ou Navire, Paq., Steamboat, Frau Skib, Batwau, Alta Mar, Pleine mer, Posted at Sea, Cabotaje, Skibsbrjef, Schiffsbrief, Paquete, u.s.w. Belege mit diesen Stempeln sollen hier nicht gezeigt werden.



Die Karte wurde an Bord des Kreuzfahrtschiffes "Völkerfreundschaft" aufgegeben. Deshalb mit DDR Marke frankiert und im ersten Anlaufhafen in Griechenland in Rhodos am 08.4.1960 mit dem Tagesstempel entwertet. Zusätzlich erhielt die Karte den Paquebot-Stempel.



"Völkerfreundschaft"



Der Brief wurde an Bord des Frachters "Ronneburg" aufgegeben und nach Übergabe an das Hafenpostamt in Venedig am 15.2.1980 entwertet. Der Stempel "Auf Mittelmeerfahrt" ist privaten Ursprungs.

Gruß Dieter
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/11575
https://www.philaseiten.de/beitrag/177924