Thema: Berlin Verfärbungen
Markus Pichl Am: 16.07.2018 21:08:45 Gelesen: 5609# 15@  
@ Frankenjogger [#11]

Hallo Klemens,

Dein UV-Foto zeigt, dass die Marke nicht mit Originalgummierung haftet. Es ist eine gewässerte Marke.

Wenn sich keine Spuren des Ablösens vom Briefkuvert rund um die Marke finden, z.B. aufstehende Papierfasern, dann ist die Marke bewusst mit dieser Farbverfälschung mit Fremdklebstoff vor dem Abstempeln aufgeklebt worden.

Wie auch immer, es handelt sich um eine Farbverfälschung.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Druckfarben von Briefmarken zu manipulieren. Von diversen chemischen Mittelchen, über Sonnenlicht bis hin zu Gas.

Beste Grüße
Markus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/11782
https://www.philaseiten.de/beitrag/182763