Thema: Wir erinnern uns heute an ...
wajdz Am: 06.08.2018 12:31:26 Gelesen: 12407# 142@  
... an die Eröffnung des Kanals von Korinth vor 125 Jahren

Schon die Hellenen der Antike träumten planten eine Durchfahrt zwischen dem Peloponnes und dem griechischen Festland. Jedoch der Felsrücken auf dem Isthmus überforderte die damaligen technischen Möglichkeiten. 1830 erkämpfte Griechenland seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Mit der neuen Regierung wurde auch der Kanalbau wieder zum Thema. Aber erst das in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts ausgebrochene Kanalbaufieber (Suezkanal, Bau des Panamakanals) ließen das Projekt auch finanziell als machbar erscheinen.

Griechenland MiNr 304



Am 6. August 1893, oder am 25. Juli nach dem julianischen Kalender, der in Griechenland noch galt. war es soweit. Georg von Griechenland eröffnete feierlich den Kanal, seine Yacht passiert ihn als erstes Schiff einer ganzen Flotte unter Salutschüssen und Jubelrufen. Die Profiterwartungen erfüllten sich allerdings nie, da die Enge der künstlichen Schlucht viele Schiffer abschreckte. Heute ist der Kanal von Korinth ein Magnet für Touristenschiffe. Vorsicht vor Felsstürzen ist noch immer geboten.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/10510
https://www.philaseiten.de/beitrag/183911