Thema: Berlin: Portobestimmung von Belegen
Hornblower Am: 18.08.2018 14:32:15 Gelesen: 2380# 26@  
Hallo Guntram,

vielen Dank für diese Einschätzung, vor allem hinsichtlich der Drucksache. Ich glaube mich erinnern zu können, dass es die Möglichkeit gab, eine Postkarte bei entsprechend geringem Text ("Viele Grüße sendet Paul" oder so ähnlich) billiger zu verschicken. Könnte das evtl. der Fall sein? Die ganze Karte macht durchaus den Eindruck, dass sie befördert wurde (was für mich wiederum wichtig ist), daher zweifle ich momentan noch an einer Unterfrankatur.

Beste Grüße
Michael
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4309
https://www.philaseiten.de/beitrag/184653