Thema: Jemen: Verzähnung oder hergestellte Abart ?
juju Am: 31.08.2018 23:31:35 Gelesen: 1675# 1@  
Hallo,

ich möchte hier auch eine "unkoventionelle" Verzähnung, wenn es denn eine ist, vorstellen. Leider ist mir die Michel-Nr und auch sonstiges hierzu unbekannt.

Fakt ist:

Jemen - 1968, es gab noch andere Marken mit anderen Motiven, die z. T. auch in meinem Bestand sind.

Die Marke mit Zähnung sollte eigentlich 35 Millimeter in der Breite messen.

Die Marke ist jedoch nur ca. 30 Millimeter breit. Dadurch ist ein großes Stück des Motivs abgeschnitten. Rechts daneben, wie es eigentlich sein sollte (andere Marke der selben Serie).



Grüße
juju
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/11965
https://www.philaseiten.de/beitrag/185541