Thema: Singapur: Unbekannter Überdruck
AfriKiwi Am: 20.08.2009 11:08:25 Gelesen: 10278# 8@  
@ Harald Zierock [#5]

ich möchte gerne wissen auf was für eine Quelle Du Dich stützt um dieser Meinung zu sein. Ich bin da nicht der selben Ansicht, da es in der Philatelie noch viele unbekannte Dinge gibt.

Hallo Harald,

Gute Frage und werde zum besten Antworten.

Warum würde man gerade 2 x 5c als Aufdruck nehmen für eine 25c Marke ? Nur als billige Quittungsmarke ! Das ist meine Meinung, ob es so ist zeigt kein Katalog. Viele juristische Marken so vor und bis 1900 wurden in Malaysia gebraucht (Barefoot & Hall) aber nichts wird gezeigt von 1947 bis 1951 !

Der Stempel kommt mir übergroß vor.

Es sieht nach einer Mache aus, aber nach m.M. etwas mehr als Spielerei. Die Malerei konnte auch nach der Abstempelung geschehen sein.

Der Aufdruck ist wohl schwach aber der SING(APORE) Stempel sieht echt aus. Man muß halt weiter suchen und absoluten Fakten sind vielleicht dann immer noch nicht zur Hand.

Ich werden weiter mal suchen da sicher mehr in der englischen Sprache sein wird und komme mal zurück.

Erich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1688
https://www.philaseiten.de/beitrag/18637