Thema: (?) (65) DDR: Dienstpost, ZKD-Post und drum herum
Carsten Burkhardt Am: 21.09.2018 18:35:00 Gelesen: 12431# 76@  
Hallo Detlev,

ich habe eine große Stempelsammlung DDR ab 48 bis Ende. Viele Stempel kann ich über lange Zeiträume mit zig Abschlägen belegen.

Jedes Postamt hat dort eigene Verfahren benutzt, manche Stempel ruhten jahrelang in der Reserve und wurden zur ZKD-Zeit dafür verwendet. Und dann wieder am normalen Schalter.

Manche Ämter hatten separate Geräte für ZKD mit neuen Kennbuchstaben, häufig mit Doppelbuchstaben,, die es an diesen Orten nie gab.

Man hat einfach kein funktionstüchtiges Stempelgerät weggeworfen und alles verfügbare vor Ort benutzt, ohne Rücksicht auf die Form der Verwendung.

Auch wenn ZKD ein separater Dienst war, war es Post.

Viele Grüsse
Carsten
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1366
https://www.philaseiten.de/beitrag/186899