Thema: Äquatorialguinea: Echt gelaufene Belege
Michael Mallien Am: 07.11.2018 20:32:29 Gelesen: 12819# 14@  
Nun habe ich auch endlich einen Beleg aus diesem Land. Er ging am 17.9.1990 von der Hauptstadt Malabo nach Brüssel, Belgien. Die Freimachung beträgt 150 Franc.



Seit den 1980er Jahren ist die Ausgabenpolitik des Landes sehr konservativ. In dem Jahrzehnt erschienen gerade einmal 102 Marken (MiNrn. 1613 bis 1714). Auf dem Beleg ist die MiNr. 1695 aus dem Jahr 1988 zu sehen.

Viele Grüße
Michael
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3105
https://www.philaseiten.de/beitrag/190072