Thema: Moderne Postgeschichte: Internationales Remailing
Jürgen Witkowski Am: 13.09.2009 11:51:29 Gelesen: 363945# 26@  
@ Concordia CA [#15]

Es hat etwas gedauert, aber nun habe ich doch noch einen Beleg der Direct NZ aus Neuseeland gefunden. Der Brief ist über mindestens 3 Länder gelaufen.

Der Auftraggeber sitzt in Atlanta, GA, USA.
http://www.ichotelsgroup.com/h/d/pc/394/de/c/2/content/dec/pc/0/de/impressum.html

In den Postverkehr eingespeist wurde der Brief von der Direct NZ, Auckland, Neuseeland. Interessant ist bei dem Stempel, dass bereits das Empfängerland "GERMANY" eingedruckt ist.

Zugestellt wurde der Brief in Düsseldorf. Die Kodierung der deutschen Post befindet sich in dem blauen Streifen mit der Hotelwerbung und ist kaum zu erkennen.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1334
https://www.philaseiten.de/beitrag/19170