Thema: Fehlprüfungen von BPP und VP Prüfern
Markus Pichl Am: 02.12.2018 09:47:57 Gelesen: 22399# 214@  
@ Richard [#213]

Hallo,

ergänzen möchte ich noch, damit man den Zusammenhang besser verstehen kann, dass die 12 redaktionell verschobenen Beiträge den fachlichen Teil zu meinem Beitrag [#209] darstellen.

Beste Grüße
Markus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9061
https://www.philaseiten.de/beitrag/191965