Thema: Jugoslawien Fiskalmarken: Stempelmarken und Steuermarken
Pete Am: 08.12.2018 09:58:42 Gelesen: 1895# 9@  
@ AKlina [#7]

Aufdruck ist folgender: КРАЉЕВСТВО СРБА ХРВАТА СЛОВЕНАЦА 3 ДИНАРА; laut Übersetzer heißt das Königreich der Serben Kroaten und Slowenen, in diesem Zusammenhang habe ich auch schon etwas mit Bezug auf das Königreich Jugoslawien gefunden.

Die Inschrift deutet auf eine Herstellung dieser Fiskalmarke (Steuermarke / Stempelmarke / Gebührenmarke) zwischen 1921 und 1929 hin. Auf Briefmarken kam diese Inschrift ab 1921 ebenfalls zur Anwendung bevor diese ab 1929 in "JUGOSLAVIJA" (bzw. dito in kyrillischen Buchstaben) geändert wurde [1].

Fiskalmarken werden nicht in den gängigen Michel-Katalogen erfasst. Allerdings existieren dafür Spezialkataloge, z.B. von Barefoot [2] oder Handbücher der Autoren Erler/Norton [3].

Gruß
Pete

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigreich_Jugoslawien
[2] https://www.jbarefoot.co.uk/philatelic-literature-for-sale/yugoslavia/yugoslavia-revenues.htm
[3] https://www.philabooks.com/pages/suche.asp?L=SU&AB=1&A=QS ("Erler, Stempelmarkenkatalog, The Revenue Stamps of the Kingdom of Serbia, 1995, 56 S.")
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/7231
https://www.philaseiten.de/beitrag/192466