Thema: Altdeutschland Württemberg Ganzsachen
olli0816 Am: 26.12.2018 17:08:47 Gelesen: 8094# 147@  
Hallo zusammen,

ich habe hier eine Korrespondenzkarte, die mir einige Rätsel aufgibt. Vielleicht hat jemand eine Idee.

Es ist die P4a zu einem Kreuzer und dazu wurde eine weitere 1-Kreuzermarke Michel 36a geklebt. Die Karte ging von Schwenningen nach Freiburg. Auf der Rückseite ist nur ein wenig Text zu irgendwelchen Produkten, die angeboten werden.

Jetzt zu meiner Frage:

Eigentlich müsste doch der 1 Kreuzer Aufdruck auch abgestempelt sein? Wie man gut sehen kann, gibt es zwei Stempel, wovon eine die Kreuzermarke entwertet und daneben noch mal einer. Handelt es sich um ein Versehen, was gut möglich ist, oder kann da noch etwas ganz anderes dahinter stecken?



Viele Grüße
Oliver
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/10266
https://www.philaseiten.de/beitrag/193891