Thema: Portobestimmung von Belegen: Altdeutschland Bayern - Schweiz
bayern klassisch Am: 21.02.2019 12:11:24 Gelesen: 1816# 41@  
@ SH-Sammler [#40]

Lieber Hanspeter,

vielen Dank für deine profunde Antwort - so soll Forum sein. :-)

Ich fürchte, dass es gar keine Briefe mit diesen schönen, alten Marken nach Deutschland gab, nicht mal die Basler Taube o.ä. Marken.

Meine Schweizer Sammlerfreunde kennen auch keine Briefe und die sammeln seit 40 Jahren intensiv. Aber theoretisch könnte es ja mal vorgekommen sein, dass man mit den alten Marken mal "neue" Briefe zu frankieren versuchte.

Liebe Grüsse,
Ralph
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/10117
https://www.philaseiten.de/beitrag/197798