Thema: Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
Pete Am: 01.03.2019 19:50:34 Gelesen: 30338# 574@  
@ Pepe [#572]

Danke noch für die letzte Antwort. Heute hat mich wieder was Ähnliches aus Berlin erreicht und obwohl leider zerrissen stelle ich ihn mal vor.

DIN lang Fensterumschlag von Berlin in die Märkische Heide PLZ 15913.

Drei Daten erkennbar, aber kein Hinweis auf RPV, Pin oder andere, wer hat also diesmal mitgemischt?

Konsolidierer: K4031 15 00435.


Soweit ich dies sehe, ist die Sendung zwei Mal von der Logistic Mail Factory GmbH (LMF) aus 86167 Augsburg bearbeitet worden - am 21.02. und 23.02.2019. Der UPOC mit dem Mandanten 76 (siehe Ziffernkolonne unterhalb des Strichcodes beginnend mit 010076) verweist eindeutig auf LMF (siehe [1]), dito die Kennung "ma8611" als interne Partnerkennung der Mail Alliance. Die Sendung sollte über den Zustellpartner "ma0311" (RPV aus Cottbus) zugestellt werden. Allerdings kann ich (derzeit) nicht den Absenderfreistempel mit der Kennung 3D130090C zuordnen. Hierbei handelt es sich um ein recht neues Modell. Dieser Freistempel würde klären, ob die Sendung für den Versand über die Deutsche Post AG durch LMF oder RPV oder einen weiteren Anbieter freigemacht wurde. Abschließend wurde die Sendung über den Konsolidierer K4031 = Postcon konsolidiert.

Ich sehe keine ausdrücklichen Hinweise auf die BW-Post in Stuttgart oder einem der anderen BW-Niederlassungen.

Die Briefumschlagrückseite weist lediglich aus, dass die Sendung von drei verschiedenen Briefsortieranlagen maschinell bearbeitet wurde, diese von Modellen minimum zwei verschiedener Hersteller. Die obere und untere Codierung dürfte zum Modell Criterion des Herstellers Böwe gehören. Die mittlere Codierung erinnert mich - standortunabhängig - an ein von der britischen Post eingesetztes Modell.

Die BW-Post in Stuttgart verwendet (wie diverse Postmitbewerber in Deutschland) auch Criterions zur maschinellen Sendungserfassung und -sortierung.

Der UPOC der PIN Mail AG Berlin würde aktuell mit 010081 und jener von RPV mit 010053 beginnen.

Gruß
Pete

[1] https://www.codx.ch/downloads/POTechDoc/UPOC-Mandant-List.xml
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/198380