Thema: Motiv Waffen
merkuria Am: 11.04.2019 08:49:05 Gelesen: 9833# 179@  
Die PPSch (russisch Pistolet-Pulemjot-Schpagina, Пистолет-пулемёт Шпагина) ist eine sowjetische Maschinenpistole des Herstellers Schpagin die während des Zweiten Weltkrieges benutzt und von der zwischen 1941 bis Kriegsende ca. 5.4 Millionen Stück produziert wurden. Insgesamt zählte die PPSch-41 zu den besten Maschinenpistolen ihrer Zeit. Ihre Vorteile waren schnelle und unkomplizierte Fertigung (besteht aus nur 87 Einzelteilen!), einfache Zerlegung und Instandhaltung, effektive Reichweite sowie eine enorme Feuerkraft.



Ungarn verausgabte am 18. Februar 1967 eine Sonderausgabe anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Arbeiterwache (Mi Nr. 2314). Gezeigt wird ein Arbeiter mit einer PPSch-41.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/PPSch-41
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4952
https://www.philaseiten.de/beitrag/201137