Thema: Sonderstempel Luther-Akademie Sondershausen
Martinus Am: 11.10.2009 22:22:58 Gelesen: 20781# 2@  
Professor Carl D. Stange aus Deutschland gründete die Lutherakademie 1932, und doch dauerte es 5 Jahre bis der erste Sonderstempel zu dieser Veranstaltung herauskam! Unter den fünf Mitgliedern des ersten Vorstandes waren auch zwei Theologen aus Skandinavien: Professor Dr. Frederik Torm (Kopenhagen) und Erzbischof D. Erling Eidem (Uppsala). Im Jahre 1934 ließ sich der schwedische Erzbischof zum neuen Vorsitzenden der Lutherakademie wählen. Er wollte die lutherische Kirche in Deutschland nicht isolieren!



Trotz der schweren Belastungen im Dritten Reich konnte die Luther Akademie bis in die vierziger Jahre ihre Stellung als Treffpunkt für lutherische Theologen aus verschiedenen Ländern gewissermaßen beibehalten (bei die geplante Tagung in Sondershausen 1944 im letzten Augenblick verboten wurde!).

Meine Frage ist, ob es auch einen Sonderstempel in den skandinavischen Ländern gab, die auf diese Veranstaltungen hingewiesen haben ?
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1833
https://www.philaseiten.de/beitrag/20165